Anlo Mountain Outlet

Sehr gute Angebote der Marke Anlo Mountain findet man in den Outlet Shops, die hier kurz aufgeführt werden. Das Label Anlo hat sich auf Bergsportausrüstung spezialisiert. Man findet im Sortiment wichtige Teile der Kletterausrüstung, wie Expressschlingen, Kletterhelme und auch Klettersteigsets. Daneben engagiert sich der Hersteller auch im Bereich der Slackline-Sets, die selbst für Einsteiger sehr gut geeignet sind.

Anlo Mountain Online Shops

Bergfreunde.de 66 North Outlet Shop
Bergzeit.de 66 North Outlet Shop
Xtend-Adventure.com 66 North Outlet Shop

 

Anlo Mountain

Anlo: Innovative Bergsportartikel aus Österreich

Die inmitten der Salzburger Bergwelt gelegene Stadt Saalfelden in Österreich ist Sitz der kleinen Bergsportfirma Anlo Mountain, die im Jahr 2008 von Stefan Klinglmayr gegründet wurde. Alle Mitarbeiter der Firma teilen die Leidenschaft für den Klettersport, so dass immer wieder neue Ideen geboren und umgesetzt werden, die Bergausrüstung weiter zu verbessern oder neue innovative Artikel zu entwickeln.

Hochwertige Sicherheitsausrüstung statt günstige Massenprodukte

Das Unternehmen legt in ihrer gesamten Arbeit großen Wert auf Sicherheit und Qualität. Die Verarbeitung hochwertiger Materialien und eine umfangreiche Produktions- und Qualitätssicherung bilden dazu günstige Rahmenbedingungen. Es geht Anlo Mountain nicht darum, preisgünstige Massenartikel herzustellen, die Priorität liegt eindeutig in der bestmöglichen Sicherheit der Produkte. Dieser Anspruch wird unterstrichen durch die Tatsache, dass die meisten Produkte des Sortiments in Österreich und im EU-Raum hergestellt werden, wo die hohen Qualitätsstandards auch erfüllt werden können.

Das Sortiment reicht von Expressschlingen bis zu Kletterhelmen

Anlo bringt heute ein breites Spektrum an hochwertigen Bergsportartikeln auf den Markt. Das Angebot umfasst Karabiner, Express- und Bandschlingen, Slackline-Sets, Gurte, Helme sowie verschiedene Klettersteigsets. Dabei wird an den Einsteiger genauso gedacht wie an den fortgeschrittenen Klettersportler. Sehr begehrt ist das Karabiner-Set Anlo Catcher QD Wire Set. Die beiden handlichen Catcher Wire Karabiner sind besonders robust, lassen sich gut clippen und haben hohe Sicherheitsreserven. Verbunden sind die Karabiner mit einer Dynexschlinge, die den Karabiner per fixiertem Gummiring in Position hält. Das Set wird auch gern im alpinen Bereich verwendet, da die Drahtschnapper selbst bei eisigen Temperaturen nicht einfrieren. Als Allroundtalent bestens bewährt hat sich der D-förmige Karabiner Catcher Screw von Anlo. Er ist ideal zum Sichern, Abseilen, für den Standplatzbau oder für Zwischensicherungen. Ideal für alpine Mehrseillängen ist die Alpine Eye Standplatzschlinge von Anlo, sie eignet sich perfekt zum Aufbau einer Reihenschaltung. Die 130-Zentimeter-Schlinge besitzt einen fest vernähten, integrierten Ring. Dadurch wird das Bandmaterial nicht durch Knoten geschwächt. Das Alpine Eye können die Klettersportler dank dem Ring im Notfall auch sehr gut als Abseilschlinge benutzen. Slackline-Einsteiger schwören auf das Anlo – Tangerine Slackline Set. Mit dem 35 Millimeter breitem Band lässt sich die Line auch ohne Übung gut spannen, darüber hinaus ist das Aufbausystem mit Ratsche übersichtlich und verständlich erklärt.

Klettersteigsets stehen bei Bergsportlern hoch im Kurs

Mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt das Anlo Mountain Ibex Plus Klettersteigset. Dank der langen und elastischen Y-Äste des Klettersteigsets, bietet es eine große Reichweite sowie eine hohe Bewegungsfreiheit. Als Karabiner kommen bei dem Anlo Mountain Ibex Plus zwei selbstverriegelnde Karabiner zum Einsatz. Diese können einfach per Handballendruck geöffnet werden. Zudem besitzt dieses Klettersteigset von Anlo zusätzlich einen Schnappkarabiner, der beim Rasten an schwierigen Stellen an dem Drahtseil angebracht werden kann. Als Verschlusssystem wird bei dem Ibex Plus ein Bandfalldämpfer verwendet.

 

0/5 (0 Reviews)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.