Heelys Wave Rollschuhe
Rollschuhe und Sneakers in einem: die Heely Schuhe mit Rollen
21. Dezember 2012
Schöner GoPro Hero 3 Black Testbericht für Taucher und Unterwasserfilmer
28. Dezember 2012
Alle zeigen

66 North Mütze „Kaldi Arctic Hat“ – Die Wintermütze für richtig kalte Tage

66 North Arctic Hat
66 North Arctic Hat

Die Wintermütze von 66 North namens Kaldi Arctic Hat ist für sehr kalte Tage genau richtig (Foto: bergfreunde.de).

Die typischen Wollmützen, die man überall im Winter sieht, sind sicher recht gut, wenn man bei Temperaturen um den Gefrierpunkt draussen unterwegs ist. Wer allerdings bei windigen 20 Grad Minus oder auch bei Minusgraden mit dem Fahrrad unterwegs ist, der wird schnell merken, dass diese Wintermützen Wind nicht besonders gut abhalten und dadurch trotz Mütze die Ohren auskühlen. Aus dem Grund habe ich mir letztes Jahr schon die 66 North Mütze „Kaldi Arctic Hat“ zugelegt.

Die Mütze ist auf der einen Seite komplett mit dickem Filz hergestellt und auf der anderen Seite mit Kunstfell besetzt, so dass man ein bisschen nach Sibirienreisendem aussieht, aber ehrlich gesagt, war mir das relativ egal, denn die Mütze macht sonst genau das, was sie soll – nämlich warm halten! Und den Job macht sie sehr gut, denn bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist es fast noch zu warm für diese Fellmütze. Dagegen hat man bei -20°C einen guten Begleiter: Man klappt die Ohren runter und ist so auch recht gut gegen eisigen Wind geschützt.

Fellmütze mit Unisex Optik in Schwarz, Grau oder Weiß

Von der Optik her ist die Wintermütze sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet. Und wer mit dem Aschgrau Probleme hat, der findet sie noch in einigen anderen Varianten: Black und Off-White. Die Kopfbedeckung von 66 North ist in zwei Größen erhältlich: Größe 1 ist empfehlenswert für Schäden mit dem Umfang von 55-58 cm und Größe zwei sollten sich Leute mit einem Kopfumfang von 58-62 cm zulegen. Wer zufällig gerade einen Kopfumfang von 58 cm hat und damit auf der Grenze liegt, der kann ja drüber nachdenken, ob er in Zukunft eher mit mehr Haaren oder weniger Haaren rechnet und entsprechend der Tendenz eine Größe wählen.

Ich kann nach einem Jahr Probe-Tragen jedenfalls nur ein Lob für die Mütze aussprechen. Auch wenn ein kleines Kind letztens meinte, ich hätte eine Katze auf dem Kopf, stehe ich trotzdem zu meinem Arctic Hat.

Wer sie sich ebenfalls zulegen möchte, findet sie im Shop der Bergfreunde oder bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.